Sie verwenden ein Material-Wirtschafts-System (MaWi) und möchten Beschaffungen aus HARTMANN easy zeitgleich in Ihrem MaWi bearbeiten (bspw. als Bestellanforderung BANF)? Sie benötigen Bestellungen in Ihrem MaWi, um eingehende Lieferungen einzubuchen oder Rechnungen zu bezahlen?

Aktivieren Sie die Schnittstelle zu Ihrem MaWi-System unter Einstellungen im easyAnalysis. Wechseln Sie ins Modul easyAnalysis, klicken Sie auf Ihren Benutzernamen oben rechts und danach auf das Untermenu "Schnittstellen":

Klicken Sie auf das Bleistiftsymbol bei "Bestellung" um die Einstellungen für die Bestellschnittstelle einzurichten.

Wählen Sie zwischen folgenden Einstellungen:

Dateiformat:

  • GS1 XML

  • EDIFACT D96.A

  • HIM+XML

Übertragungsweg:

  • Ihr FTPS Server (eine maschinenlesbare Kopie Ihrer Bestellung wird auf Ihrem FTPS Server abgelegt. Bitte sprechen Sie die benötigen Angaben zum FTPS-Server* mit Ihrer IT-Abteilung ab und stellen Sie sicher, dass Ihr Server zur Verfügung steht.)

  • easy FTPS Server (eine maschinenlesbare Kopie Ihrer Bestellung wird auf einem HARTMANN easy FTPS-Server abgelegt. Bitte geben Sie unter Support / Benachrichtigungs E-Mail die E-Mail Adresse Ihres technischen Ansprechpartners an. Das Passwort für den Zugang zum HARTMANN easy FTPS-Server wird an diese E-Mail Adresse geschickt. Um auf diesen FTPS-Server zuzugreifen, benötigen Sie eine Software zur Datenübertragung mittels FTP, beispielsweise Filezilla (https://filezilla-project.org/). Bitte sprechen Sie die Details mit Ihrer IT-Abteilung ab.

  • E-Mail (eine maschinenlesbare Kopie der Bestellung wird per E-Mail verschickt.)

E-Mail (bei Übertragungsweg E-Mail):

E-Mail Adresse, an welche die maschinenlesbare Kopie der Bestellung geschickt wird. Es können mehrere Personen eingetragen werden indem die Mailadressen durch das Semikolon Zeichen getrennt werden.

Mit einem Klick auf "Aktivieren" wird die Bestellschnittstelle aktiviert.

*Details zu den benötigten FTP- Serverangaben bei Übertragungsweg "Ihr FTPS Server":

  • Host beschreibt den FTP Server

  • Port ist ein "Tor" zwischen IT Systemen; weitere Informationen

  • Protokoll beschreibt das technische Übertragungsformat wie FTPS oder SFTP; weitere Informationen

  • Benutzer ist der Benutzername für den Datentransfer

  • Passwort ist das Passwort für den Zugriff des FTP Benutzers

  • Verzeichnis ist der Ablageort auf Ihrem FTP Server

  • Support / Benachrichtigungs E-Mail ist ist die Mailadresse Ihres technischen Ansprechpartners, der im Problemfall (z.Bsp. Ihr Server ist nicht erreichbar) eine Information erhält.

War diese Antwort hilfreich für Sie?